Rompedia

In the coming weeks, this wiki’s URL will be migrated to the primary fandom.com domain to maintain consistency and simplicity.

MEHR ERFAHREN

Rompedia
Advertisement

Die römischen Provinzen waren im römischen Reich – Verwaltungsgebiete. Nach großen Kriegen oder Schlachte gewann das Reich immer Flächen hinzu, weil aber ein Reich so nicht regierbar war, teilte man das Reich in Provinzen. Eine Provinz bestand aus mehreren Colonia. Von der Römischen Republik bis zum Untergang des Reiches kamen immer Provinzen hinzu.

Provinz Heute Gründung Aufgegeben/Verloren
Achaia Südgriechenland 27 v. Chr. 617 n. Chr.
Aegyptus Ägypten 30 v. Chr. 642 n. Chr.
Africa (davor Carthago) Tunesien 146 v. Chr. 689 n. Chr.
Aquitania Südwestfrankreich 16 v. Chr.
Arabia Jordanien 106 n. Chr.
Armenia Armenien 114 n. Chr.
Asia Westtürkei 129 n. Chr.
Assyria Nordirak 115 n. Chr.
Baetica Südspanien 19 v. Chr.
Belgica Belgien 16 v. Chr.
Bithynia et Pontus Nordtürkei 63 v. Chr.
Britannia Großbritannien 61 n. Chr. 440/41 n. Chr.
Cappadocia Osttürkei 17 n. Chr.
Creta Kreta 64 v. Chr.
Cyprus Zypern 58 v. Chr.
Cyrenaica Nordlibyen 74 v. Chr.
Dacia Rumänien 107 n. Chr. 271 n. Chr
Galatia Zentralanatolien 25 v. Chr.
Gallia Frankreich 90 n. Chr., 81 v. Chr. 476 n. Chr.
Illyricum Jugoslawien 33 v. Chr.
Judaea Israel 72 n. Chr. 628 n. Chr.
Lugdunensis Frankreich 16 v. Chr.
Lusitania Portugal 19 v. Chr.
Macedonia Nordgriechenland,Mazedonien 148 v. Chr.

Mauretania

Marokko 42 n. Chr. 430 n. Chr.
Noricum Österreich 15 v. Chr. 448/49 n. Chr.
Numidia Algerien 46 v. Chr.
Pannonia Ungarn 9 n. Chr. 433n. Chr.
Raetia Bayern, Schweiz 15 v. Chr.
Thracia Bulgarien 76 n. Chr.
Syria Syrien 63 v. Chr.
Sicilia Sizilien 242 v. Chr. 439 n. Chr.
Corsica Korsika 227 v. Chr.
Sardinia Sardinien 227 v. Chr. 456 n. Chr.

Quelle

  • Bertelsmann Universal Lexikon
Advertisement